Sonntag, 24. Februar 2013

Lose Gedanken aus dem Heimkinoarest


 
Nachdem ich aus beruflichen und diversen anderen Gründen schon lange keinen Post mehr geschrieben habe, ist nun plötzlich genug Zeit dafür. Denn mein Körper sich dafür entschieden sich auf eine anständige Influenza einzulassen. Nach ca 4 Tagen Heimkinoarest ohne menschlichen Kontakt, ist es dann auch wieder so das klar denken kann.
An diesem Punkt werden einem dann plötzlich einige Dinge klar:
                                                                                

1. Wenn auf der Arbeit drei Kolleginnen, zwei Intensivpfleger und ein Oberarzt sagen : " Danny, du siehst heute wirklich scheiße aus!!!" Sollte man das sich wiederholende Muster erkennen.

2. Wenn man schon die Möglichkeit hat sich die Internistin auszusuchen die den Influenzaschnelltest durchführt. Sollte man darauf achten nicht die zu wählen, welche man  in letzter Zeit häufiger geärgert hat. Den Satz: " Das muss so sein, sonst wird das Ergebnis falsch " kenne ich. Den habe ich auch im Programm.

3. Krankenscheine beim Hausarzt bekommt man am schnellsten wenn man mit Mundschutz, Handschuhen  wild hustend mit einer bereits erfolgten Meldung ans Gesundheitsamt herum wedelt.Wartezeit und Untersuchung entfallen.  ;-)

4. Ein notwendiger Besuch zur Nahrungbeschaffung im Aldi kann zur akustischen Hölle werden. Herunterfallende Gurkengläser oder gebrüllte Sätze einer hysterischen Frau wie " Keeeviiinnn. Bleib bei der Oma..." Bereiten in diesem Zustand stechende Kopfschmerzen. Eine gute abgestimmte Stereoanlage hingegen ist in diesem Zustand auch in höheren Pegeln angenehm. Warum nur? :-)

Doch irgendwann geht es einem langsam besser. Und man weiss dann wieder warum man Antibiotika nur dann ein nimmt wenn sie sie wirklich braucht. An dieser Stelle einen schönen Gruß an so manchen Hausarzt. Antibiotika-Tabletten können zwar wie Smarties aussehen, sind aber anders zu verwenden.

Um zum Thema zurück zu kommen. Mit steigenden Wohlbefinden steigt auch die Langeweile, da Menschenkontakt auf Einkäufe zu beschränken ist.

Da ich meine Filme fast ausschließlich auf englisch schaue ist dies eine gute Idee sich die Zeit zu vertreiben. Da vieles durch die Übersetzung verloren ist es nur zu Empfehlen diesen Weg zu gehen. Man nimmt einen Film den man gut kennt und schaltet auf Englisch mit deutschen Untertiteln. Klappt das, nimmt sich ein gutes Wörterbuch und wechselt auf englische Untertitel. Klappt das auch, kommen die Untertitel weg. Als Wörterbuch kann ich die Langenscheidt App für iPad empfehlen. Die Expert Version ( 79,99 Euro ), ( siehe hier ) sollte es sein. Alles darunter frustriert. Selbst die Pro Version ( 49,99 Euro ), ( siehe hier ) zeigt bei diesem Unternehmen schnell ihre Unvollständigkeit.
Ein weiterer interessanter Punkt dabei sind die Tonformate. Oftmals ist die Englische Sprachausgabe die mit dem besten Tonformat. Es steht auf der BlueRay Hülle zwar schön fett und gesondert HD Ton drauf, der ist aber meist nur in englisch und nicht in deutsch. Nett oder?
Und jetzt mal ehrlich.Während es bei Green Lantern im deutschen heißt: "Die Schwerkraft zieht dich runter". Klingt " Gravity is a bitch " doch um Klassen cooler.
Guter Tipp für den Anfang: Stirb langsam Teil 1. Wenig Text und die Hälfte des Filmes wird deutsch geredet.

Mein letzter Gedanke, mal zur Ruhe gekommen, sind Worte des Dankes.
Nach einem interessanten und nicht gerade einfachen Jahr 2012...
- Dank an meine Leser für die Klicks und die ein oder andere Rückmeldung
- Dank an meine Arbeitskollegen. An meine Chefin ( sie weiss warum ), an die Dame vom EKG für die erfrischenden Gespräche, an Silvi, Petra und Bettina weil sie so sind wie sie sind.

- Besonderen Dank an die "How I meet your mother Gang" + Anhang in und außerhalb Down under. Auf Live-Musik, Whisky, Burger, gute Filme und den Vorteil ein Nerd zu sein..
- Meinen ehrlichen Dank auch an den, der es mir nicht einfach machte......denn...

Wie schon ein kleiner, grüner alter Mann sagte:

" Fear leads to anger, anger leads to great suffering "

Also lassen wir den Scheiß... ;-)

In diesem Sinne gute Besserung an alle Kranken und nicht Kranken da draußen.
 
Code milchig grün :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen